Ein paar ältere Autos aus meiener Stadt

Veröffentlicht auf von Basti

Wie versprochen zeige ich euch heute die ein paar ältere Autos aus meiener Stadt. Und die erkenntnis das man überall über Automobile besonderheiten Stoßen kann. Also fangen wir an:
































So sah die Mittelklasse bei BMW in den 70ern aus. Haifsichoptik, Doppelscheinwerfer nur bei Topmodellen, und keine unnötigen Schnörkel. Eine klare Formensprache. Passenderweise parkte dahinter ebenfalls ein 3er BMW, allerdings 2 Generationen weiter.
































Ob man Ihn mag oder nicht, der Opel Kadett E ist bereits großenteils ein Youngtimer. In 3 Jahren sind es alle. Hier hat der Besitzer etwas gebastelt. Das könnte einer der Gründe sein warum er rar geworden ist im Straßenbild. Zu viel Bastelei, die dann von weiteren Gebrauchtwagenkäufern abgelehnt wird und so wird das Auto eben verheitzt. Die Klientel des Kadettneigt eben oft dazu die Autos zu verheizen. Sicher nicht alle, aber einige. Naja, und die Rostvorsorge galt nicht unbedingt als Vorbildlich.
































Hier ein besonderes Schmuckstück. Ein Wartburg 311/7 Schnelltransportwagen. Heute würde man Pickup sagen. Dieses Modell ist recht selten. Umso schöner das hier eines in liebevollen Händen ist. Und auch noch im Einsatz ist  wie man an der Beladung erkennen kann.

































Hier wieder ein Auto, das es ebenfalls nicht alle Tage gibt. Ein Opel Ascona B. Sowas ist heute praktisch aus dem Straßenbild verschwunden. Diese Version ist dazu eine recht seltene. Es ist ein Ascona i2000 von Irmscher getunt. 120 PS hat er immerhin. Weggelassen hat der Besitzer aber die dicken Schweller und den Spoiler. Breitreifen, Überrollbügel und Zweifarblackierung lies er sich aber nicht nehmen. Dezentes Tuning kann man sagen.
































Das war der Astra vor 40 Jahren. Hier steht ein Kadett B. Eine kleine Stufenhecklimosine. Heckantrieb und ein Design irgendwo zwischen Verspielt und Sachlich haben ihren ganz eigenen Reiz. Ebenfalls leider völlig verschunden aus dem Straßenbild.
































Eine Rarität, schon bevor die Produktion stoppte. Der Volkswagen Derby I. Es war die Stufenheckvariante des Polo I. Leider hielten die Kunden nichts von Kleinwagen mit Stufenheck. Die Stückzahlen waren mau, wobei zuerst noch der Ansturm groß war, dann aber abebbte.. Einmal wagte Volkswagen noch, aber der Derby II floppte ebenfalls. Dem Besitzer hier störte das nicht im geringsten. Im Gegenteil, Breitreifen, gezogene Radläufe, Sportlenkrad und Sportauspuff scheinen den Spaßfaktor des Autos sher groß gemacht zu haben. Im Innenraum sind auch einige Detaisl geändert worden. Und wieder hat man ein Auto, was so bestimmt kein Zweiter hat.

































Hier ein altes Auto, was man so oder ähnlich noch öfter sieht. Dieses Modell hat bereits einen geregelten Kat, wie das Emblem "Lambda Sond" stolz an der Front verkündet. Das heißt auch, es ist ein Modell nach 1987, also noch nicht unbedingt ein echter Youngtimer. Aber damals das meistverkaufte Modell von Volvo war eben der 740, hier in Deutschland sogar vor allem als Kombi.  Immerhin, das Desing war praktisch, die Qualität gut und ob er nun ein Panzerwagen ist oder nicht, der Besitzer fährt allem Hohn zum trotz weiter seinen 740 und wird ihn auch nicht ohne weiteres hergeben, da bin ich sicher. Dazu ist der Zustand schon viel zu gut und gepflegt.

































Jeder kennt ihn, der eine liebt ihn, der andere hasst ihn. Der Golf II gehört bis heute fest zu Straßenbild in Deutschland und wenn man so ein Exemplar sieht dann weiß man warum das so ist. Keine Rosflecken, keine Schrammen, die Plastikteile in Schuss, der Innenraum gepflegt aber alles weitgehen Original. Klar hier wurde viel gepflegt, aber das gute ist,das Auto hat es gedankt Seit 1992 wird der Golf II nicht mehr produziert, da heißt mindestens 16 Jahre war erein treuer Begleiter. Das ist es was den Golf immer ausgemacht hat und warum auch dieser Besitzer bis heute damit fährt. Sogar mit grüner Plakette

Ihr seht, Youngtimer, Oldtimer gibt es an jeder Ecke, wenn man hinschaut. Und jeder hat so seine eigene Geschichte. Und jeder wird aus den Unterschiedlichsten Gründenimmernoch gefahren.

Veröffentlicht in Auto

Kommentiere diesen Post

Aghten 01/09/2016 21:15

Hallo
Ist der Ascona B (I2000) noch vorhanden eventuel zu verkaufen? Ich suche so einen. Zahle gut, wenn es ein originaler ist.