Eine gute und eine schlechte Nachricht

Veröffentlicht auf von Basti

Die gute: BP hat festgestellt das der Verbrauch der Primärenergie(die Energie die in einem Energieträger, welcher Art auch immer, steckt) in Deutschland im Jahr 2007 um über 5% gesunken ist. So stark wie noch nie in Deutschland. Hauptursache sind die hohen Rohstoffpreise die besonders zum sparen animieren. Das ist eine gute nachricht, so kann es von mir aus jedes Jahr weitergehen, wenn nicht noch besser.

Die schlechte Nachricht: Global ist der Verbrauch der Primärenergie um über 2% gestiegen. Eine der Haupursache ist das nach wie vor starke Wachstum in China und anderen Schwellenländern. Hoffen wir, das sie nicht die selben Fehler machen wie wir.

Kommentiere diesen Post