Ws können eigentlich Motorräder?

Veröffentlicht auf von Basti

Klar, jeder Motorradfan weiß das es beim Motorrad nicht auf die Höchstgeschwindigkeit ankommt. Gewußt wie schnell so ein Motorrad ist hätte man aber doch gerne. Die meisten Hersteller geben die Höchstgeschwindkeit entweder gar nicht an, oder bei den schnelleren steht dann da:"Über 200 km/h" Das können 202 km/h sein, ebenso wie 295 km/h. Zwei Werte zwischen denen Welten liegen, anhand der Herstellerangabe nicht erkenntlich. Eine Angabe über die interessanteste Fahrleistung des Motorrads , die Beschleunigung ist ebenfalls so gut wie nie zu finden. Egal ob der Wert von 0 auf 100 km/h, Durchzugswerte von 80 auf 120 km/h oder auch die Zeit für 1000m aus dem Stand, der sogenannte stehende Kilometer, nicht zu finden.

Wer schuld ist weiß ich nicht, auch ist es sowieso eher das Fahrgefühl worauf es beim Motorrad ankommt, aber das ist doch beim Auto gar nicht so viel anders. Und da finded man die Werte eher. Ich würde mir mal wünschen das die Verantwortlichen Persoenen, sei es die EU, die die Angabe der Fahrleistung für Anstiftung zur Raserei hält(?) oder auch die Hersteller, die möglicherweise Angst davor haben, das die Kunden nicht zwischen 2 Zylinder- und 4 Zylindermaschinen unterscheiden können. Habt doch etwas mehr Mut, traut den Menschen etwas Denkfähigkeit zu!

Veröffentlicht in Auto

Kommentiere diesen Post