Autofeuerlöscher anschaffen ist klar, aber wie befestigen?

Veröffentlicht auf von Basti

Nachdem ich gestern gemerkt habe, das man echt dumm da steht, wenn ein Auto brennt und man keinen Feuerlöscher hat, hab ich mich mal umgeschaut was es so gibt. Es gibt ein relativ breites Sortiment an Feuerlöschern. Die Preise fangen so bei 25 Euro an und gehen bis ca. 50 Euro für 2 kg Feuerlöscher. Das ist nicht viel Löschmittel für relativ viel Geld. Aber gerade solche "Entstehungsbrände" können damit sehr gut aufgehalten werden. Profis können aber auch einen Komplett in Flammen stehenden Motoraum mit so einem Feuerlöscher löschen. Gewusst wie.

Nützlich ist so ein Löscher also auf jeden Fall. Nur wo bringt man den Unter? Kofferaum ist keine gute Idee, zum einen brauch man relativ lange bis man dran ist, gerade wenn man noch Gepäck dabei hat. Zum anderen was wenn durch einen Unfall der Kofferaum nicht geöffnet werden kann? Der Feuerlösche sollte schon Griffbereit befestigt werden. Aber wie und wo? Ich würde ihn ja hinter der Handbremse, praktsich im Fussraum der Fondpasagiere befestigen. Ein Griff nach hinten und ich hab ihn. Der Vorteil dieses Ortes wäre, das jeder Mitfahrer ihn sofort erreicht. Eine andere möglichkeit wäre Seitlich im Fussraum des Beifahrers. Auch schnell erreichbar. Nur hab ich noch keine Beschreibung oder erklärung gefunden wie man die befestigt. Es gibt zwar spezielle Halterungen, aber wie befestigt man die wieder? Keine Ahnung, aber ich forsche weiter und werde berichten.

Veröffentlicht in Auto

Kommentiere diesen Post