Mein Freund Google!

Veröffentlicht auf von Basti

Das meine ich ganz ohne Ironie. Google bringt mir gerade in den letzten wochen massiv Besucher. Ok, so massiv nun auch wieder nicht. Aber habe ich mich im Dezember über die ersten Beuscher via Google gefreut, so freue ich mich heute darüber das alleine gestern 10 Besucher mich über Google gefunden haben. Jeden Tag ist es Spannend für mich herauszufinden wie die Besucher mich gefunden haben. Es zeichnen sich auch schon einige Trends ab. Das Thema Verbrauch zieht Besucher an. Und das ist kein Wunder, schließlich geht es jeden Autofahrer etwas an. Bio-Ethanol und E10 und dieser ganze Dunstkreis verirrt sich auch öfter mal hierher. Deswegen habe ich auch schonmal etwas genauer über E10 geschrieben, da es einfach ein zu wichtiges Thema ist. Aber auch einzelne von mir beschriebene Modelle ziehen Besucher an. So aht mir der Polo G40 wie auch der VW Bus T3 einige Besucher gebracht, jedoch waren die mehr an Details interessiert die ich leider nicht liefern konnte. So sieht es bei einigen der Suchergebnisse aus, viele werden schon nach wenigen Sekunden das Blog wieder verlassen. Aber der ein oder andere wird sicherlich doch mal wieder reinschauen. Und das freut mich. Mir ist vollkommen klar das mein Blog mit sicherheit nicht genau das Blog ist auf das die Welt gewartet hat. Und selbst wenn es so wäre müßten die Leute ja erstmal davon erfahren. Von daher freue ich mich sehr darüber das so viele Besucehr täglich meine Seite besuchen. Und einige schein Tatsächlich wieder zu kommen. Das macht mich schon fast ein wenig Stolz. Morgen werde ich mal schauen was ich aus dieser kleinen Analyse meiner Besucherstatistik machen kann. Allen Lesern danke ich für die Treue zu meinem Blog. Immerhin nerve ich das Netz jetz schon seit über 2 Monaten mit meinem Geschwafel :)

Veröffentlicht in Über dieses Blog

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post