Klausur Investition Finanzierung

Veröffentlicht auf von Basti

Heute war meine Klausur Investion/Finazierung fällig. 3 Stunden , viel rechnen und erklären woher eine AG  mit der Inenfinanzierung und der Außen-Eigenfinanzierung  Geld bekommt. Das konte ich halbwegs. Was der Unterschied zwischen dynamischen und statischen Methoden ist fiel mir schwerer. Naja, kann nur irgendwas zwischen 6 und 1 sein. Nein ist besser als 6 weil es mir gelungen ist einen vollständigen und richtigen Finazplan aufzustellen. Das ein Finanzplan richtig ist merkt man daran das er am Ende auf geht., bzw. die letzte Rate muss mit dem was noch zu tilgen ist überein stimmen. Wenn nicht ist wahrscheinlich die Annuität falsch.

So, verwirrt genug? Nächsten Samstag ist Englisch fällig. Jedoch ist Business Englsich First Level machbar behaupte ich. 

Gibt's sonst noch was neues von mir? Nö, Bewerbungen kommen zurück, das Anschreiben wahrscheinlich ungelesen, die Noten nicht ausreichend für deren Ansprüche, der Lebenslauf auch suboptimal. Sturium zum Betriebswirt scheitn uninteressant zu sein. Wenn die rumheulen wegen Fachkräftemangel(Und die erweitern, das kann Jeder sehen, Der daran vorbei fährt) bekommen die von mir ne Briefbombe(Gruß Gott, Verfassungschutz. Heute schon einen gefoltert?) Ne, besser Paketbombe, mehr Sprengkraft. Muhahaha. nti_bug_fck

Veröffentlicht in Über mich

Kommentiere diesen Post

corny 12/01/2007 18:23

soetwas öffentlich und im internet zu schreiben kann aber gefährlich sein...

Basti 12/01/2007 21:09

Ich hab sie ja schon durch, die Klausur. Wer jetzt noch nach sowas schaut hat Pech, die nachschreibe Klausur wird anders aussehen.